Kennwörter & Passwörter

Ja, das nervt schon manchmal: Immer wieder neue, schwierige Kennwörter ausdenken und dann auch noch merken. Aber es geht auch ganz relativ einfach.

Ja, das ist ein ganz besondere Geschichte. Kennwörter und Passwörter sind echt wichtig, aber alle sind deswegen genervt. Wer kann sich schon ständig irgendwelche „komplizierten“ Wörter ausdenken – und auch noch merken! Dabei gibt es eine ganz einfache Lösung.

Kennwörter und Passwörter müssen Sie im Internet ständig vergeben. Sei es für einen Onlineshop wie Amazon oder Ebay, als Teilnehmer eines Forums oder auch für die Online-Bank. Und immer soll es ein anderes sein, möglichst schwierig und dann sollen Sie es auch noch alle paar Monate ändern. Ja, im Prinzip ist da schon richtig – und wichtig –, aber jetzt mal Hand aufs Herz, wer macht das schon? Ganz ehrlich, ich nicht

Schon die Auswahl eines geeigneten Kennworts war eine Herausforderung für mich. Immer sollte es eine Mischung aus Groß- und Kleinbuchstaben sein, mit Zahlen und eventuell noch Sonderzeichen. Nicht zu vergessen: Mindestens 8 Zeichen lang. Und das für meine mittlerweile über 150 Kennwörter. Nicht mit mir!

Bis ich dann diesen einfachen Trick kennenlernt habe:
Satt einer fiktiven Kombination verwende ich einen ganzen Satz – und davon nur die Anfangsbuchstaben. Schauen Sie sich doch mal die Auflösung der Anzeige auf der linken Seite an, dann verstehen Sie ganz schnell, was damit gemeint ist.

TIPP:
Probieren Sie Ihren Kennwort-Satz auch auf der kleinen Tastatur von Smartphone und Tablet aus. Er sollte leicht zu tippen sein und Eingabefehler vermeiden.

WICHTIG:
Ihr Kennwort sollte mindestens 8 Zeichen haben. Buchstaben, Sonderzeichen und Zahlen. Auch die Groß- und Kleinschreibung macht einen Unterschied.

TIPP-TIPP:
Möchten Sie tatsächlich jedes mal ein neues Kennwort verwenden, gibt es auch dafür einen kleinen Trick: Hängen Sie hinten an Ihren Kennwortsatz die ersten beiden Buchstaben der Internetadresse bzw. des Anbieters dran. Zum Beispiel:
Amazon = InPWiegSbdSndAn58-Am
Ebay = InPWiegSbdSndAn58-Eb

Und was wird Ihr Kennwortsatz?

Kennwort-Beispiele

MNiHOs2014siDA
Mein Name ist Helmut Oestreich, seit 2014 schreibe ich Die.Anleitung.

InPWiegSbdSndAn58
Ihr neues PassWort ist ein ganzer Satz bei dem Sie nur die Anfangsbuchstaben nehmen. Die 58 ist vielleicht Ihr Geburtsjahr oder Ihre Schuhgröße oder …

Wso–wmwwgiege24
Wie so oft, wenn man weiß, wie‘s geht, ist es ganz einfach. Die 24 ist vielleicht ein Teil Ihrer Postleitzahl oder von ihrem Nummernschild …

FwvmD#an-52
Finger weg von meine Daten (für) amazon. Die 52 ist eine für Sie wichtige Zahl.

2019-04-24T16:58:17+02:0014. Mai 2018|
Leider nein, damit konnte ich nichts anfangenNa ja, eher nichtGanz okSehr gutSuper (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Auf dieser Seite verwenden wir Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Erlebnis zu bieten. Mehr dazu OK – Verstanden