Fragen und Antworten | FAQ

ANDROID • Smartphones • Tablets • AppsApple iOS • iPhone • iPad • AppsAnleitungen für Apps

Damit bleiben Sie immer auf dem Laufenden und erfahren als Erster von Updates und Angeboten – gleich anmelden.

TECHNIK


Das Wort App [:äpp] ist die Abkürzung von Application, das bedeutet so viel wie Anwendung/Programm. Auf Ihrem Smartphone/Tablet sind ja schon einige vorinstalliert: Kalender, Adressbuch, E-Mail, Einstellungen, Browser, Kamera und mehr. Diese Apps stellen die Grundfunktionen zur Verfügung.
Es gibt aber noch Millionen andere, die Sie über den jeweiligen App-Store heruterladen können. Mittlerweile findet sich zu wirklich jedem Thema mindestens eine App. Ob die alle nützlich und sinnvoll sind? Das liegt, wie so oft, im Auge des Betrachters.
Grundsätzlich gibt es zwei unterschiedliche Typen: Kostenlose Apps, finanziert durch Werbung, und kostenpflichtige. Dass bei der kostenlosen Variante oftmals auch Ihre ganz persönlichen Daten „missbraucht“ werden ist wieder eine ganz andere Geschichte.

Wenn Sie eine App auf Ihr Smartphone/Tablet laden, erscheint das Symbol (=Icon) auf dem Startbildschirm und die App kann normalerweise sofort genutzt werden.

Bekannte und beliebte Apps bzw. Kategorien:
WhatsApp, Deutsche Bahn, Skype, Wetter, Kamera, Fitness, Spiele …

Mit unseren SONDERausgaben bieten wir Ihnen die passende Anleitung dazu.

Nun ja, diese High-Tech-Spielzeuge sind nicht lebensnotwendig, ermöglichen aber eine ganz neue Welt der Kommunikation mit Freunden und Familie. Gerade dann, wenn Eltern, Kinder und Enkel nicht mehr unter einem Dach wohnen, können Sie sich mit Smartphone und Tablet wieder öfters „sehen“.

Und auch Internet, E-Mail und GPS-Navigation bereichern das Leben ungemein, machen eine Menge Spaß – und geben Sicherheit.

Einen längeren Artikel oder gar ein Buch auf einem Smartphone zu lesen, macht relativ wenig Spaß. Dafür können Sie es überall mit hinnehmen, Bilder machen, mobil navigieren und im Notfall telefonieren.

Ein Tablet in der Größe eines DIN-A5-Blattes – oder mehr – haben Sie nicht mal so in der Hosentasche dabei. Dafür ist der Bildschirm deutlich größer, Texte sind gut zu lesen, Bilder sehen super aus. Auch die Recherche für dem nächsten Urlaub macht auf einem Tablet deutlich mehr Spaß.

Und was ist mit den so genannten Phablets, einer Mischung aus einem kleinen Tablet mit Telefoniefunktion? Also, einen wirklichen Vorteil kann ich da nicht erkennen.

Nein, ganz bestimmt nicht. Für den „normalen“ Anwender reicht auch ein älteres Modell. Sie sollten aber darauf achten, dass Sie ein aktuelles Betriebssystem installieren können.

Ich kann gut verstehen, dass Sie sich eine Anleitung wünschen, die genau zu Ihrem Gerät passt. Leider ist das aber aufgrund der Menge an unterschiedlichen Geräten und dem schnellen Modellwechsel nicht möglich – insbesondere bei Android.

Deshalb haben wir uns mit Die.Anleitung auf die grundlegende Bedienung konzentriert. Das ist vergleichbar mit dem Führerschein für’s Auto. Den machen Sie ja auch nur mit einem Auto, können aber trotzdem mit allen anderen fahren. Schalter und Knöpfe sind vielleicht an einer anderen Stelle und sehen nicht aus wie erwartet, nach einer kurzen Eingewöhnungsphase klappt es aber.

Ähnlich ist es auch mit Smartphones und Tablets, die grundlegende Bedienung ist für alle Modelle nahezu gleichbleibend. Für größere Änderungen gibt es Sonderausgaben von Die.Anleitung mit allen Informationen. Tipps und Tricks zu einzelnen Themen erhalten Sie kostenlos mit dem Extrablatt.

Ein positiver Nebeneffekt:
Sie erhalten genau die Informationen, die Sie benötigen und wir können die Papierverschwendung auf ein Minimum reduzieren – so ist allen geholfen.

Mittlerweile ist es schon fast eine philosophische Frage, welches Betriebssystem das bessere ist – jedes hat seine Vor- und Nachteile. Ein pauschale Antwort gibt es darauf leider nicht, zu individuell sind die Anforderungen und Bedürfnisse.

Sie können Sie zwischen zwei großen Systemen wählen: Smartphones und Tablets mit dem Betriebssystem Android oder Apple mit iPhone und iPad.

Nicht zu vergessen:
In welcher „Umgebung“ möchten Sie Ihr Gerät verwenden? Haben Sie schon einen Apple Computer zuhause oder verwenden all Ihre Bekannten ein Android Smartphone, dann sollten Sie Ihr Smartphone/Tablet auch danach auswählen. Das erleichtert den täglichen Gebrauch ungemein.

DRUMRUM


Auslöser für die ganze Geschichte war ein Tablet für meine Eltern. Auf der Suche nach dem richtigen Buch dazu bin ich schier verzeifelt – und habe mich dann entschlossen es selber zu machen. Wenn ich auch nur annähernd gewusst hätte, was da auf mich zukommt …

Damit aus einer normalen Anleitung DIE.Anleitung wird, bedarf es vieler Dinge. Hier eine Auswahl:

• Großzügiges A4-Format
• Mit mehr als 700 Bildern pro Ausgabe
• ECHTE Schritt für Schritt Anleitung
• Verständliche Sprache
• Große Schrift
• Viele Übungen, Tipps und Tricks
• Praktischer Datenspeicher für Kennwörter
• Gratis Aktualisierungen
Speziell entwickelt mit und für Einsteiger & Senioren

Das ist jetzt ganz einfach zu beantworten: Es geht nicht anders.
Die.Anleitung ist eine echte Schritt für Schritt Anleitung. Dazu sind jedem meiner Bücher mehr als 500 Bilder des Bildschirms, so genannte Screenshots. Und die sollen ja so groß sein, dass Sie auch noch etwas erkennen können …
Außerdem ist es mir sehr wichtig, dass der Text zum Bild direkt daneben steht – nicht erst auf der nächsten Seite. Auch das wäre in einem kleineren Format nicht möglich.

Uns ist wichtig, dass Sie Ihre Anleitung so schnell wie möglich erhalten und gleich loslegen können. Deshalb verschicken wir täglich Ihre Bestellungen.

Wenn Sie es nicht zu eilig haben, verschicken wir Ihre Bestellung als Büchersendung in einer stabilen Kartontsche. Diese Versandart ist innerhalb Deutschlands für Sie kostenlos. Versanddauer insgesamt 3-5 Tage, es gab aber auch schon vereinzelt Fälle, da hat es über eine Woche gedauert.

Soll es richtig schnell gehen, dann buchen Sie bitte den Versand als Paket. Ja, das kostet 3.- Euro mehr, dafür ist Ihre Anleitung auch innerhalb von 2-3 Tagen  bei Ihnen.

Versand ins Ausland:
Eine Büchersendung ins Ausland kostet tatsächlich 6.- Euro! Damit es für Sie – und auch für mich – noch Spaß macht, teilen wir uns die Kosten.
3.- Euro Aufpreis für Sie, den Rest übernehme ich.

Zum Bezahlen haben Sie die Auswahl zwischen:
PayPal – ist ganz einfach, absolut sicher und kostet Sie keinen Cent. Sie müssen kein neues Kundenkonto anlegen oder einen Vertrag abschließen. Mit PayPal können Sie per Lastschrift (Girokonto) oder Kreditkarte (VISA, MasterCard u.a.) bezahlen.
Rechnung – Mit Ihrer Anleitung erhalten Sie eine Rechnung und habe dann 14 Tage Zeit für die Bezahlung – einfach und bequem.

Die Lieferung innerhalb Deutschlands ist versandkostenfrei.
Für den Versand innerhalb der EU/Schweiz fallen 3.- Euro Versandkosten an.

Die.Anleitung erhalten Sie in jedem Buchgeschäft, bei Amazon und natürlich auf www.die-anleitung.de

Am besten unterstützen Sie meine Arbeit, wenn Sie direkt in meinem Shop einkaufen.

Der Versand ist kostenlos und Sie haben 14 Tage Rückaberecht.

Mit Ihrem Direktkauf bleibt Die.Anleitung auch zukünftig unabhängig, werbefrei und zu 100% Made in Germany – vielen Dank.

Der Datenspeicher besteht aus zwei speziellen Seiten im Umschlag der Anleitung. Diese können Sie ausklappen, um dort all Ihre Kennwörter und Zugangsdaten einzutragen.

Nun ja, es ist ja nicht so, dass ich es nicht probiert hätte. Schauen Sie mal hier oder hier. Auch ein eBook der Anleitung für das iPad gab es mal. Hört sich ja auch toll an – modernes Medium und so. Aber dann habe ich relativ schnell festgestellt, dass diese Form der Wissensvermittlung nicht so wirklich funktioniert.
Warum? Hier ist die Begründung:

1. Haben Sie nur ein Gerät zur Verfügung können Sie entweder, den Film anschauen oder Einstellungen an Ihrem Gerät vornehmen. Das bedeutet ein andauerndes Hin- und Herspringen –  echt nervig. Zudem müssen Sie ständig den Film stoppen, etwas „zurückspulen“, wieder starten …
2. Sie benötigen immer eine Internet-Verbindung, um den Film zu sehen. Eine gedruckte Anleitung haben Sie immer und überall dabei.
3. Es ist nicht möglich Markierungen oder eigene Anmerkungen zu machen und damit wichtige Informationen hervorzuheben.
4. Beim echten Abfilmen der Bedienung war mir imer der Finger im Weg, man sieht nicht wirklich wo und wie ich gerade tippe.
Nehme ich direkt den Bildschirm auf, wie in meinen esten Gehversuchen, wird es ganz schnell langweilig.
5. Für mein Gefühl kann man damit nur ganz kurze Informationen darstellen, dann überholt mich der Film beim Verstehen der Informationen.
Man soll ja gleichzeitig Film anschauen, mitdenken und die Bedienung umsetzen. Also mir ist das zu hektisch.

Da lobe ich mir das gute alte Buch:
Hier kann ich selber entscheiden was, wann und wie schnell ich die Inhalte sehen möchte. Ich kann persönliche Anmerkungen machen und für mich wichtige Stellen markieren. Ich kann die Bilder im Buch direkt mit meinem Gerät vergleichen und komme so deutlich besser voran. Nicht zu vergessen: Das Buch benötigt kein Internet!

Hhhhmmm, das ist jetzt eine schwierige Frage. Wo fang ich an? Wo hör ich auf?
Bastler, Elektriker, Musiker, Discjockey, Toningenieur, Verpackungskünstler, Vater, Hundebesitzer, Wandersmann …
Ja, in meinem Leben war ganz schön was los > schauen Sie mal

Noch Fragen?

Das was Sie suchen ist hier nicht dabei?

Ihnen fehlt noch die Antwort auf eine ganz spezielle Frage?

Dann erzählen Sie uns davon.

Wir geben alles, um Die.Antwort darauf zu finden :-)
Bitte haben Sie Geduld, wenn’s mal etwas länger dauert.

• Mehr zum Datenschutz bei Die.Anleitung finden Sie hier

Dann fragen Sie

Ja, meine Frage dürfen Sie – anonymisiert – auch auf der Internetseite www.die-anleitung.de veröffentlichen.

Zur Sicherheit: Bitte klicken/tippen Sie auf das Haus

Unsere Bestseller