Bilder speichern mit Smartphone und Tablet • Android/iOS

Bilder aus Nachrichten abspeichern

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Bilder aus E-Mails dauerhaft speichern 

So geht‘s bei Android mit Gmail

Legen Sie Ihren Finger etwas länger auf ein Foto in der E-Mail, erscheint ein Querstreifen mit dem Text: Bild ansehen

Tippen Sie darauf, werden alle Bilder aus dieser E-Mail in eine Vorschau geladen. Je nach Verbindungsgeschwindigkeit dauert das etwas. Hier öffnen Sie mit einem Tipp auf das Menü-Symbol ein kleines Fenster und können nun direkt auswählen, was mit den Fotos passieren soll.

WICHTIG: Die so gespeicherten Fotos finden Sie nicht in der normalen Übersicht, sondern im Geräteordner Download.

So geht‘s bei Samsung mit E-Mail

In der E-Mail selbst ist noch keine Vorschau der Fotos zu sehen, lediglich leere Rahmen mit einem kleinen Foto-Symbol. Tippen Sie auf die Zeile mit den Anhängen, um eine Übersicht der Fotos zu laden. Im neuen Fenster sehen Sie eine kleine Vorschau der Fotos und die Dateigröße.

Jetzt haben Sie die Auswahl zwischen Vorschau und Herunterladen.

Der Unterschied? Mit Vorschau werden die Fotos in der zu wählenden App nur größer angezeigt und nicht gespeichert. Erst wenn Sie Herunterladen wählen, werden die Fotos tatsächlich auf Ihrem Gerät gespeichert.

WICHTIG: Die so gespeicherten Fotos finden Sie nicht in der normalen Übersicht, sondern im Geräteordner Download.

Apple iOS

Um Bilder aus einer E-Mail zu speichern, gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Tippen Sie unten auf …

Hier laden Sie das kostenlose PDF-Dokument dazu.

Von |23. September 2015|

Unsere Bestseller